nasal packings

Nasentamponaden - PVA

Nasentamponade - PVA

Anwendungshinweise

  • Nur mit wässrigen Lösungen verwenden
  • Keine öl- oder alkoholhaltigen Lösungen / Medikamente verwenden
  • Die Tamponaden müssen während der gesamten Liegezeit gut durchfeuchtet sein
  • Ausschließlich Einwegprodukte - dürfen nicht resterilisiert werden
  • Die Tamponaden müssen vor dem Entfernen grundsätzlich gut durchfeuchtet werden
  • Armierungsfaden zum Entfernen
  • Alle PVA-Produkte sind gammasterilisiert
  • Packungsbeilagen beachten!

Eigenschaften

  • In trockenem, komprimiertem Zustand leicht zuschneidbar
  • 15 cm Armierungsfaden zum Schutz vor Aspiration
  • Nach Anfeuchten mit einem wässrigen Medium expandierendes Material
  • Faserfrei, keine Migration von PVA-Partikeln
  • Sehr gute Biokompatibilität
  • In hydriertem Zustand weiche, feinporöse Struktur
  • Formt sich optimal den anatomischen Gegebenheiten an
  • Hohe Saugfähigkeit
  • Optimale Trägersubstanz
  • Einzeln, steril verpackt
  •  

Eine Bestellung als Sprechstundenbedarf für alle PVA-Tamponaden ist möglich! Bitte beachten Sie hierbei die individuellen Regelungen der Krankenkassen, die in einzelnen Bundesländern variieren können.


Expandierende Epistaxistamponade, PVA

Expandierende Epistaxistamponade, expandierend, PVA
Expandierende Epistaxistamponade, PVA
  • Zur Blutstillung im posterioren oder medialen Nasenbereich; oder auch postoperativ
  • Drei verschiedene Größen
  • Pädiatrische Form zur Anwendung bei Kindern
  • Einzeln, steril verpackt
Art.-Nr.GrößeLängeVerpackung
66200Groß100 mm20 Stück / Box
66210Mittel55 mm20 Stück / Box
66220Pädiatrisch35 mm20 Stück / Box
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden