catheter

Choanal Ballonkatheter

Anwendungsgebiet:

  • Zur Kontrolle schwerer Nasenblutungen (Epistaxis)
Choanal Ballonkatheter
Art. Nr.GrößeMerkmalMaterialVerpackung
204010028 cmMit MandrinLatex1 Stück

Eigenschaften

  • Schleimhautschonendes Vorgehen, Schonung des Nasenstegs und der Nasenscheidewand
  • Deutlich weniger schmerzhaft und einfacher in der Anwendung als die Bellocq-Tamponade
  • Die glatte Oberflächenbeschaffenheit des Latex-Ballons reduziert die Ansiedlung von Keimen im Epipharynx und dichtet diesen zuverlässig gegen die Nasenhaupthöhle ab
  • Keine störenden Haltefäden im Rachenraum
  • Geringe Irritation der Epipharynx-Schleimhaut
  • Die elastische Fixierung des geblockten Choanalballons über einer konventionellen vorderen Nasentamponade gewährleistet in Verbindung mit der hohen Elastizität des Materials einen optimalen Sitz
  • Ein Zurückweichen der vorderen Nasentamponade wird durch die Elastizität des Schaftes weitgehend aufgefangen
  • Durch einfaches Auffüllen des Choanalballons kann die Tamponadewirkung verbessert werden
  • Mit Ventil für Luer- und Luer-Lock-Spritzenansätze
  • Einfaches, patientenschonendes Entfernen der Nasentamponade
  • Steril verpackt

Anwendung

  • Einfaches Einführen durch die vordere Nasenöffnung mittels Mandrin, am wachen Patienten in Lokalanästhesie (ggf. auch ohne örtliche Betäubung)

Der Choanal Ballonkatheter im Einsatz:

Aufgenommen unter der Leitung von Prof. Ch. Milewski

Antra® - Anatomischer Stützballon für die Kieferhöhle

Der Antra ist ein tetraederförmiger Ballon aus "Medical Grade"-Silikon mit einer verstärkten, weißmarkierten, unelastischen Stützfläche für den Orbitaboden. Diese Stützfläche bleibt beim Füllen weitgehend plan und bildet damit zum Beispiel in der Kieferhöhle das ideale Widerlager für den frakturierten Orbitaboden.

Anwendungsgebiete

  • Stützung frakturierter und reponierter Kieferhöhlenwände, insbesondere des Orbitabodens
  • Tamponade der Operationshöhle zur Blutstillung und besseren Reepithelisierung freiliegenden Knochens bei Kieferhöhlenoperationen nach Denker und Tumoroperation der Nasenhaupthöhle

Eigenschaften

  • Verstärkte Stützfläche für den Orbitaboden
  • Optimale Gewebeverträglichkeit durch Medical Grade Silicone, daher keine Verkeimung und schnellere Reepithelisierung
  • Exakt justierbar
  • Röntgenkontrastgebend bei Füllung mit Kochsalz-Kontrastmittel
  • Verhindert transluminale Narben (Caldwell-Luc, Denker)
  • Steril verpackt
 
 
Antra® - Anatomischer Stützballon für die Kieferhöhle
 
Art.-Nr.GrößeRegelfüllmengeMaximale FüllmengeVerpackung
1510010Standard8 ml15 ml1 Stück / Box
1510011Groß12 ml20 ml1 Stück / Box

Ethmo® - Der anatomische Ballonkatheter für die Siebbein- und Stirnhöhlen-Chirurgie

Der anatomisch geformte Ballon aus Silikon hat eine gerade, verstärkte Stützfläche für die Rhinobasis. Durch seine Formgebung ist er in der gesamten Chirurgie der flachen Schädelhöhlen als Tamponade individuell einsetzbar.

Anwendungsgebiete

Siebbein-Chirurgie

  • Blutstillung
  • Verminderung von narbiger Restenosierung und Borkenbildung
  • Hilfe zur Reepithelisierung der Knochenwände
 

Stirnhöhlen-Chirurgie

  • Blutstillung
  • Passageres Offenhalten des Infundibulums
  • Stützung der reimplantierten Vorderwand nach osteoplastischer Stirnhöhlen-Chirurgie
 

Traumatologie und Tumor-Chirurgie der Schädelbasis

  • Passagere Stützung des frakturierten Knochens
  • Langzeittamponade und Platzhalter
  • Abstützung der rekonstruierten Rhinobasis
  • Fixation der aufgelegten Dura
 
Art.-Nr.RegelfüllmengeMaximale FüllmengeVerpackung
1510100 3,5 - 4,5 ml6 ml2 Stück / Box
 
Ethmo Ballonkatheter

Eigenschaften

  • Optimale Gewebeverträglichkeit durch "Medical Grade"-Silikon, daher keine Verkeimung und schnellere Reepithelisierung
  • Exakt justierbar
  • Röntgenkontrastgebend bei Füllung mit Kochsalz-Kontrastmittel
  • Längere Liegedauer
  • Geringere Borkenbildung
  • Geringere Narbenbildung
  • Standardgröße
  • Einzeln, steril verpackt

Ultra-Stat™ Epistaxis Katheter

Eigenschaften

  • Zwei unabhängig voneinander füllbare Ballons zur präzisen Kontrolle von Blutungen im mittleren und hinteren Nasenbereich
  • Mit Luftwegkanal zur Aufrechterhaltung der Nasenatmung
  • Leicht gebogene Form und die abgeflachte Spitze erleichtern das Einführen
  • Wahlweise mit oder ohne Spritze lieferbar
  • Aus biokompatiblem Silikon
  • Mit Rückschlagventil
  • Füllvolumen hinten maximal 10 ml, vorne maximal 30 ml; mit steriler Lösung über die Spritze wieder auszuspülen
  • Steril verpackt
 
Art.-Nr.MerkmalVerpackung
2010700Mit Spritze1 Stück / Box
2010701Ohne Spritze1 Stück / Box
 
Ultra Stat Katheter
Ultra Stat Katheter
Nach maximal 40 Minuten ist der Katheter wieder zu entfernen!

Quick-Pack™ Luftwegtamponade, steril

Eigenschaften

  • Epistaxiskatheter mit einem füllbaren Ballon für den vorderen Nasenbereich
  • Auch postoperativ nach Septum- oder Rhinoplastik einsetzbar
  • Mit Luftwegkanal zur Aufrechterhaltung der Nasenatmung
  • Auffüllbarer Ballon zur individuellen Einstellung des Tamponadendrucks
  • Durch hochwertiges „Medical Grade Silicone“ keine Adhäsion
  • Einzeln, steril verpackt und sofort anwendbar
 
Art.-Nr.MerkmalVerpackung
2010715Mit Spritze2 Stück / Box
Quick-Pack Luftwegtamponade
Quick-Pack Luftwegtamponade

Post-Stat™ Ballonkatheter

Eigenschaften

  • Katheter aus Silikon zur effektiven und komfortablen Behandlung von Blutungen im hinteren Nasenbereich
  • Während intranasaler Eingriffe ist eine Absaugung von Blut und anderen Flüssigkeiten aus den kritischen Bereichen durch drei Öffnungen im distalen Teil (über separaten Aspirationskanal) des Katheters möglich
  • Steril verpackt
  
Art.-Nr.MerkmalVerpackung
2010710Mit Spritze1 Stück / Box
Post-Stat Ballonkatheter
Post-Stat Ballonkatheter
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden