oto

Rücksendung gebrauchter Medizinprodukte / Reklamation

Erklärung zum Hygienestatus und zur Dekontamination der Retoure

Vor Rücksendung von intraoperativ bzw. diagnostisch eingesetzten Instrumenten bzw. Produkten ist eine vollständige Aufbereitung inkl. Reinigung, Desinfektion und (soweit möglich - siehe Aufbereitungsanleitung des jeweiligen Produktes) Sterilisation inkl. Sterilisationsnachweis und entsprechender Verpackung vorzunehmen, um eine Infektions-/ bzw. Verletzungsgefahr Dritter sicher zu vermeiden.

Hinweise zur vollständigen Aufbereitung entnehmen Sie bitte dem Kapitel "Anweisung zur Aufbereitung und Sterilisation" der dem Produkt beiliegenden Gebrauchsanweisung.

Bitte füllen Sie unsere Erklärung zum Hygienestatus und zur Dekontamination der Retoure vollständig aus und legen Sie diese jeder Rücksendung bei.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei einer Rücksendung von verunreinigten Produkten die Rücknahme verweigern bzw. Ihnen für die Wiederaufbereitung pauschal eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 190,00€ in Rechnung stellen.

Formular mit Erklärung zum Hygienestatus und zur Dekontamination der Retoure:

 

Hygienestatus

Reklamation
 

Sie wollen einen Artikel reklamieren?

Bitte füllen Sie hierzu unser Formular zur Reklamationserfassung aus und legen dieses der Sendung bei oder senden Sie uns dieses vorab per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Formular zur Reklamationserfassung:
Reklamation
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden