Tuba

TubaVent® short und TubaInsert®

Um Belüftungsstörungen frühzeitig zu behandeln und pathologische Veränderungen möglichst zu verhindern, wird der Einsatz des TubaVent® Systems als eine anerkannte alternative Behandlungsmethode gesehen. Mit der wachsenden Akzeptanz und Nachfrage nach diesem Behandlungskonzept wurde die Entwicklung des Ballondilatationssystems weiter fortgesetzt und den neuesten Marktanforderungen angepasst. Der TubaVent® short ist ein modifizierter Dilatationskatheter, der in Kombination mit dem TubaInsert® eine präzise und einfache Anwendung verspricht. Die atraumatische Katheterspitze ermöglicht auch die Anwendung bei weicheren anatomischen Strukturen.

%MCEPASTEBIN%
TubaVent
  • TubaVent® short, Einsatzlänge 23,6 cm

     

TubaVent

Eigenschaften des TubaVent® short

  • Die olivenförmige Katheterspitze ermöglicht ein leichtes Vorschieben des Katheters und bietet gleichzeitig optimalen Schutz für die Schleimhaut
  • Optimale Länge gewährleistet die Dehnung des knorpeligen Tubenanteils
  • Kontrollierte Dehnung auf 3,28 mm ∅ bei 10 bar
  • EL 236 mm, Ballon 3,0 x 20 mm, steril
  • Art. Nr.    2080-1236320

 

Eine genauere Übersicht über die Ballondilatation, mögliche Einsatzbereiche und Vorgehensweisen, sowie weitere Bestandteile des TubaVent® Instrumentariums finden Sie in unserer Produktbroschüre, die sie hier herunterladen können:

Prof. Tisch

Oberstarzt Prof. Dr. med. habil.
Matthias Tisch
Honorary Doctorate in Medicine
Jordan University of Science and
Technology (JUST)
Ärztlicher Direktor Klinik und
Poliklinik für HNO-Heilkunde,
Kopf- und Halschirurgie,
Bundeswehrkrankenhaus Ulm

Der TubaVent® short ist ein modifizierter Dilatationskatheter, der in Kombination mit dem TubaInsert®, präzise in die Tuba Auditiva platziert wird. Beide Produkte sind perfekt aufeinander abgestimmt.

Prof. Dr. M. Tisch

TubaInsert®

Einmal-Einführinstrument, steril

Das neue Einweginstrument - TubaInsert® - vereint die Zuverlässigkeit des wiederverwendbaren Einführinstrumentes mit dem Komfort und der Sicherheit moderner Einweginstrumente.

 

Typ 45°
  • TubaInsert® - Typ 45°, kurze Biegung, steril, 10 Stück / Box
    (Art. Nr. 2080-2045)
  • TubaInsert® - Typ Ulm (60°), steril, 10 Stück / Box
    (Art. Nr. 2080-2010)

  • TubaInsert® - Typ 70°, steril, 10 Stück / Box
    (Art. Nr. 2080-2070)

     

Achtung!

Nur zur Verwendung mit dem TubaVent® short Katheter!
Nicht zur Verwendung mit dem TubaVent® Katheter geeignet!

Eigenschaften des TubaInsert®

  • Kürzerer Einführweg und leichtere Handhabung bei beengten anatomischen Verhältnissen (wie z.B. bei Kindern)
  • Drei Geometrien verfügbar
  • Optimale Ergonomie und geriffelte Oberfläche für bequeme und sichere Handhabung
  • Längenkompatibilität mit dem TubaVent® short
  • Durch das Einmal-Einführinstrument entfallen zeitaufwendige Aufbereitungsprozesse

 

Eine genauere Übersicht über die Ballondilatation, mögliche Einsatzbereiche und Vorgehensweisen, sowie weitere Bestandteile des TubaVent® Instrumentariums finden Sie in unserer Produktbroschüre, die sie hier herunterladen können:


Anatomie und Vorgehensweise

Tuba Eustachii anatomy
  • 1) Anatomie des Innenohres mit gesunder Tuba Eustachii
Catheter inflated
  • 3) Ballonkatheter inflatiert
Balloon catheter deflated
  • 2) Ballonkatheter deflatiert
dilated tube
  • 4) Sichtbar geweitete Tuba Eustachii
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.